Smart Home – Wir verbessern Ihr Haus

Ihr Haus denkt mit

Wenn jahrhundertealte Erfahrung aus dem Handwerk mit modernster Technik und Software kombiniert wird, entsteht Großes: Ihr Haus denkt mit! Per WLAN können Sie viele Funktionen Ihrer Haustechnik über Ihr Smartphone steuern – und das egal von welchem Ort! Oder aber Sie überlassen Ihrer Haustechnik die Regelung der wichtigsten Funktionen. Hier ein paar Anwendungsbeispiele:

Heizen

Sagen Sie Ihrer Heizung schon vor Ihrer Ankunft, auf welche Temperatur Sie welches Zimmer vorheizen soll. Teilen Sie zudem Ihrer Heizung mit, wann Sie in den Urlaub fahren und reduzieren Sie währenddessen die Heizleistung.

Videoüberwachung

Schauen Sie von unterwegs auf Ihre Überwachungskameras und sehen Sie nach dem Rechten oder schauen Sie, ob Ihre Haustiere noch gut versorgt sind.

Stromverbrauch reduzieren

Lassen Sie sich Ihren Stromverbrauch getrennt nach Zimmern oder smart home-fähigen Geräten anzeigen und senken Sie so Ihren Stromverbrauch.

Klimaanlagen

Steuern Sie auch Ihre Klimaanlage über Ihr Smartphone.

Einbruchs- und Sichtschutz

Sie haben vergessen, Ihre Rolläden zu schließen? Über Ihr Smartphone sehen Sie, welche Rolläden oder Verschattungsanlagen gerade aktiv sind und können diese auch von unterwegs steuern und sich so auch unterwegs ein Stück mehr Sicherheit für Ihr Heim gönnen.

Wasserverbrauch

Auch Ihr Wasserverbrauch lässt sich über die Smart Home-Technologie einsehen.

Einzelne Geräte von unterwegs steuern

Spezielle Funksteckdosen lassen sich über das Smart Home System an- bzw. ausschalten.

Rauchmelder

Selbst Rauchmelder können von unterwegs abgerufen und eingesehen werden. So wissen Sie immer, ob zuhause alles in Ordnung ist.