Trinkwasserhygiene bei haase & ruther in Hamburg Bergedorf

Warum ist der Umgang mit Trinkwasser so wichtig?

Trinkwasser ist ein wertvolles Lebensmittel und daher in privaten Haushalten, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen unverzichtbar. Es muss rund um die Uhr in einem einwandfreien Zustand verfügbar sein. Dafür tragen Sie als Immobilienbesitzer oder Hausverwalter die Verantwortung. Regelmäßige Kontrollen des Trinkwassers durch einen Experten sind Pflicht. Überlassen Sie andiesem Punkt nichts dem Zufall, sondern wenden Sie sich für eine professionelle Trinkwasseranalyse in Hamburg Bergedorf an die Firma haase & ruther, Ihren Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene.

Was uns bei der Trinkwasserhygiene wichtig ist

Als Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene in Hamburg Bergedorf wissen wir aus Erfahrung, dass nicht nur Legionellen, sondern auch andere Bakterien im Trinkwasser zu einem ernsten Problem werden können. Das Gleiche gilt für Schwermetalle oder andere Ablagerungen, die sich in den Rohren festsetzen können. Ob, durch was und in welchem Umfang eine Gefährdung vorhanden ist oder in naher Zukunft droht, stellen unsere Trinkwasserexperten fest. Die Ergebnisse unserer Kontrollen oder Stichproben vor Ort müssen nicht nur schriftlich, sondern rechtssicher dokumentiert werden. Dazu stellen wir Ihnen als zertifizierter Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene eine Urkunde aus, die das Logo unseres Unternehmens enthält, sowie mit einem Stempel und einer Unterschrift des Verantwortlichen versehen wird. So sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite.

Trinkwasseranalyse für sauberes Trinkwasser

Das beinhaltet unser Service Trinkwasserhygiene für unsere Kunden

Wir bieten ihnen ein rundum sorglos – Service mit dem Sie als Betreiber einer Trinkwasseranlage ihrer Verantwortung rechtssicher nachkommen. Zum Betreiben einer Trinkwasseranlage gehört mehr als eine regelmäßige Kontrolle auf Legionellen. Als Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene verfügen wir über einen Gas- und Wasserinstallateurmeister, der nach VDI 6023, Kategorie A zertifiziert ist.

Wir bieten:

  • Wartung und Inspektion von Trinkwasseranlagen
  • Aufzeigen und Behebung offensichtlicher Mängel in TW Anlagen, dazukönnen unzureichende Dämmung, Totleitungen, korrosive Bauteile und vieles mehr gehören
  • Zertifizierte Abnahme von Trinkwasserproben
  • Optimierung der Hydraulik in TW Anlagen
  • Optimierung der Warmwasserbereitung
  • Sanierung von Trinkwasseranlagen
  • Beseitigung mikrobiologischer Belastungen in TW Anlagen
  • Ausstellung eines Zertifikates für mängelfreie TW Anlagen

Wissenswertes zur Trinkwasserhygiene

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften der Trinkwasserverordnung

In den Vorgaben des Umweltbundesamtes sowie der Trinkwasserverordnung ist genau geregelt, welche Anforderungen das Wasser zu erfüllen hat, um als Trinkwasser zu gelten. Wir achten darauf, dass jeder einzelne dieser Punkte in vollem Umfang erfüllt ist. Sollten wir bei einer Kontrolle in Hamburg Mängel feststellen, ist es unsere Aufgabe als Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene, den Hausverwalter oder Immobilienbesitzer darauf hinzuweisen und ihm die Beseitigung der Mängel anzubieten.

Legionellen im Trinkwasser? Was tun?

Unter bestimmten Bedingungen ist die Gefahr groß, dass sich Legionellen im Trinkwasser ansiedeln. Bei der Kontrolle kommt es darauf an, das Trinkwasser auf einen möglichen Befall zu untersuchen. Sollte unser Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene einen Legionellenbefall in Hamburg oder Umgebung feststellen, ist eine Gefährdungsanalyse verpflichtend. In dieserwerden dann die erforderlichen Maßnahmen festgelegt.

Wenn es sich um eine verpflichtende wiederkehrende orientierende Beprobung handelt,ist das Labor verpflichtet das Gesundheitsamt zu informieren.

Auf die richtige Temperatur und eine gute Durchströmung achten

Im Temperaturbereich zwischen 20 Grad und 55 Grad Celsius ist die Gefahr eines Bakterienbefalles am größten. Wir als Fachbetrieb für Trinkwasserhygiene in Hamburg Bergedorf achten darauf, dass das Wasser im Speicher und bei der Aufbereitung die richtige Temperatur hat und eine gute Durchströmung sämtlicher Wasserohre vorliegt.

Unsere Experten wissen, worauf es ankommt, und stehen Ihnen bei Fragen rund um dieses Thema gern Rede und Antwort.

Frischwasserstationen verbessern die Trinkwasserqualität

Neben der Prüfung der technischen Gegebenheiten bei Ihnen zu Hause rund um Hamburg bieten wir eine Vielzahl von Wasserfiltern und Aufbereitungsmöglichkeiten, die wir in Ihre Haustechnik einbauen können. Lassen Sie sich dazu kostenlos von uns beraten.

Gerne von uns verbaute Produkte der Firma Oventrop:

  • Oventrop Frischwasserstation Regumaq X80, 2-80 l/min Schüttleistung
  • Oventrop Pufferspeicher Hydrocor – HP Nenninhalt 1000 l

Mikrobiologische Sanierung

Eine Sanierung oder der Austausch von Rohrleitungen, die mit Legionellen, oder anderen mikrobiologischen Organismen belastet sind, ist nicht immer notwendig. Wir haben die Möglichkeit mit einer Hygienestation, die in das Leitungsnetz eingebunden wird, Legionellen und andere biologische Organismen zu eliminieren.

Der Vorteil von ANOSAN zu anderen Zusätzen ist, dass ein uneingeschränkter Gebrauch im laufenden Betrieb möglich ist. ANOSAN ist eine Hypochlorid -Lösung, die durch ein spezielles Verfahren, aus einer Salzlösung gewonnen wird. Mit dem Einsatz einer Hygienestation haben wir von haase & ruther viele Trinkwasseranlagen von mikrobiologischem Befall befreit, ohne einen kostenintensiven Austausch der Trinkwasserleitungen.

Trinkwasser-Probleme? Jetzt Trinkwasseranalyse beauftragen!

Sprechen Sie mit unseren Experten für Trinkwasserhygiene und beauftragen Sie eine Trinkwasseranalyse.