Wartung der Heizung in Reinbek mit Haase & Ruther





Nur eine regelmäßige Wartung der Heizung in Reinbek gewährleistet einen dauerhaft reibungslosen Betrieb Ihrer Heizungsanlage. Denn indem Sie die Heizung warten lassen stellen Sie sicher, dass sämtliche Komponenten perfekt ineinandergreifen. Hierdurch erhöht sich die Effizienz Ihrer Anlage. Durch die Wartung der Heizung in Reinbek sorgen Sie zudem dafür, dass Ihre Heizkosten nicht höher ausfallen, als unbedingt nötig. In einem wünschenswerten Rhythmus die eigene Heizung warten zu lassen macht jedoch längst nicht jeder Haus- und Wohnungsbesitzer. Dies kann allerdings dazu führen, dass die Heizung ausfällt oder gar größeren Schaden nimmt. Der Wartung der Heizung in Reinbek in entsprechenden Zeitabständen kommt demnach eine große Bedeutung zu.

Heizung warten lassen und Funktionsfähigkeit erhalten

Die Wartung der Heizung in Reinbek setzt sich grundsätzlich aus zwei Komponenten zusammen – der Inspektion sowie der Heizungswartung als solche. Wenn Sie durch uns Ihre Heizung warten lassen, werden beide Schritte durch einen unserer qualifizierten Mitarbeiter durchgeführt. Dieser stellt zunächst den Ist-Zustand Ihrer Heizungsanlage fest. Aus den Ergebnissen leitet der Installateur anschließend die Handlungsweisen für eine fachmännische Wartung der Heizung in Reinbek ab. Indem Sie die Heizung warten lassen, können Sie den Soll-Zustand der Anlage sicherstellen. Wenn Sie Ihre Heizung warten lassen, kann es vorkommen, dass einzelne Komponenten ausgetauscht werden müssen. In einem solchen Fall wird der Soll-Zustand mittels einer sogenannten Instandhaltung wiederhergestellt. Nachdem die Wartung der Heizung in Reinbek sowie etwaige Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen sind, wird Ihnen ein Wartungsprotokoll ausgehändigt. Hierin werden sämtliche Leistungen abgebildet, die bei der Wartung der Heizung in Reinbek durchgeführt wurden.

Professionelle Wartung der Heizung in Reinbek

Wenn Sie durch unseren Fachbetrieb Ihre Heizung warten lassen, profitieren Sie von umfangreichen Prüfungsarbeiten. Neben der Untersuchung des Ist-Zustandes berücksichtigen wir bei der Wartung der Heizung in Reinbek auch folgende Aspekte:

– Prüfen und Einstellen der Zünd- und Ionisationselektrode
– Prüfen von Brennerdichtung und Flammkörper
– Messen von Ruhe- und Anschlussdruck
– trinkwasserseitige und Heizanschlüsse hinsichtlich Dichtheit prüfen
– Elektrische Anschlüsse auf festen Sitz prüfen
– Sicherheitsventile auf Funktion prüfen
– Prüfen von Ausdehnungsgefäß und Anlagendruck
– Prüfen der Neutralisationseinrichtung (wenn vorhanden)
– Kondenswasserablauf prüfen und Siphon reinigen
– Heizflächen reinigen
– Abgassystem auf Dichtheit und freien Durchgang prüfen
– Verbrennungsqualität prüfen
– Warmwasserversorgung inklusive der allgemeine Funktionstüchtigkeit, Dichtheit und Temperatureinstellung
– bedarfsgerechte Einstellung von Heizungspumpen wie Zirkulations-, Speicherlade- und Heizkreispumpe

Im Zusammenhang mit der Wartung der Heizung in Reinbek können die einzelnen Faktoren in Abhängigkeit von Heizungsmodell und -art variieren. Schließlich spielt es eine Rolle, was für eine Heizung Sie warten lassen möchten. Bei einer Brennstoffzelle oder einer Wärmepumpe sind bei einer Heizungswartung andere Faktoren relevant, als im Falle eines klassischen Öl-Heizkessels oder Gas-Brennwertkessels. Als letzter Schritt bei der Wartung der Heizung in Reinbek kommt grundsätzlich noch dazu, dass der Fachmann die Wartungsanzeige abfragt und zurücksetzt.

Gründe für die Wartung der Heizung in Reinbek

Es sprechen zahlreiche Argumente dafür, turnusgemäß die eigene Heizung warten zu lassen. Dazu zählen:

– Lebensdauer der Heizungsanlage verlängern
– Sicherheit der Hausbewohner gewährleisten
– Höhere Heizkosten aufgrund Verunreinigungen vermeiden
– Aufrechterhaltung der energetischen Qualität (§ 11 Abs. 3 EnEV)
– Plötzlichem Heizungsausfall vorbeugen
– Umweltschädliche Abgase infolge ungereinigter Anlage verhindern
– Garantieansprüche aufrechterhalten (bei neuer Anlage)
– Bei Folgeschäden Kostenübernahme durch Versicherung sicherstellen

Heizung warten lassen und gesetzlichen Vorgaben genügen

Im rechtlichen Sinne gibt es bei der Heizungswartung zwei Aspekte zu beachten: die Bestimmungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie die Abgaswerte nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BlmSchV). Insbesondere bei Heizkesseln für Holz, Öl und Gas, welche mit Verbrennung arbeiten, hat die Wartung der Heizung in Reinbek sicherzustellen, dass die Grenzwerte von Schadstoffen und Abgasen eingehalten werden. Ferner schreiben die EU-Richtlinien vor, regelmäßig die Heizung warten zu lassen. Die Verantwortung für die Heizungswartung liegt hierbei beim Besitzer der Anlage. Festgehalten ist das in der EnEV. Hervorzuheben ist im Zusammenhang mit der Heizungswartung etwa § 11 EnEV, welcher sich der Aufrechterhaltung der energetischen Qualität widmet. Danach sollten Bestandteile, die auf den Wirkungsgrad der Heizungsanlage einen wesentlichen Einfluss ausüben, regelmäßig von einer Wartung der Heizung in Reinbek umfasst sein. Wann Sie die Heizung warten lassen sollten gibt die EnEV hingegen nicht vor, da sie keine genauen Termine oder zeitliche Intervalle vorschreibt.

Bester Zeitpunkt um Heizung warten zu lassen

Eine Heizungsanlage läuft 3 bis 5 Monate unter Volllast. Deshalb sollten Sie die Heizungswartung in bestimmten Abständen vornehmen lassen. Es gibt jedoch keinen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitpunkt, zu wann die Wartung der Heizung in Reinbek erfolgen muss. In jedem Fall ist jedoch der Sommer ein idealer Zeitpunkt, um die eigene Heizung warten zu lassen. Ist es schon sehr früh dauerhaft warm, bietet sich für die Heizungswartung auch das späte Frühjahr an. Auf jeden Fall sollten Sie eine Wartung der Heizung in Reinbek vor Beginn der nächsten Heizsaison vornehmen lassen.

Heizung warten lassen – Mit welchen Kosten zu rechnen ist

Durch die Heizungswartung werden zwar Kosten verursacht. Aber Pauschalbeträge oder Einheitspreise gibt es nicht, zumal die Kostenhöhe von zahlreichen Faktoren abhängig ist:

– Örtliche Gegebenheiten
– Umfang der Arbeiten
– Heizungsart
– Bedarfsgerechte Einstellungen
– ggf. Ersatzteile bzw. Austausch von Verschleißteilen

Vor allem die Folgeleistungen einer Heizungswartung lassen sich nicht pauschalisieren. So muss der Fachmann im Zuge der Wartung der Heizung in Reinbek gegebenenfalls auch Verschleißteile austauschen. All diese Ergänzungsleistungen sind Teil der Heizungswartung und beeinflussen demzufolge deren Preis. Wie teuer es wird, wenn Sie die Heizung warten lassen, ist angesichts dieser Komplexität vorab schwer einzuschätzen. Sie können jedoch von fairen Preise ausgehen.

Wartungsvertrag vereinbaren

Für die regelmäßige Wartung der Heizung in Reinbek bietet es sich an, einen Wartungsvertrag abzuschließen. Dies hat den Vorteil, dass die Wartungskosten über die Vertragslaufzeit in der Regel konstant bleiben und zumeist keine weiteren Kosten anfallen. Ferner werden Sie durch den Fachbetrieb daran erinnert, wann es wieder Zeit ist, die Heizung warten zu lassen.

Vom Spezialisten Heizung warten lassen

Die Wartung der Heizung in Reinbek stellt sicher, dass Ihre Heizung voll funktionsfähig bleibt und die Heizkosten nicht unnötig ansteigen. Indem Sie regelmäßig die Heizung warten lassen, genügen Sie zudem den gesetzlichen Vorgaben. Wir gewährleisten eine umfassende sowie professionelle Wartung der Heizung in Reinbek. Kleinere Mängel werden von uns behoben und bei Bedarf nehmen wir auch Instandsetzungsarbeiten vor. Jetzt Termin vereinbaren und Heizung warten lassen!

 

 

Wir installieren vorwiegend Heizungen und Bäder für Kunden aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Die meisten unserer Kunden kommen aus Hamburg, Bergedorf, Glinde, Aumühle, Reinbek, Oststeinbek, Schwarzenbek, Börnsen, Wentorf und Neuschönningstedt. Neben dem Bereich Heizungstechnik und Bädertechnik sind wir im Umfeld der Sanitärtechnik, Trinkwasserhygiene, Rohrverstopfungen und Rohrreinigungen, Dachdeckerarbeiten, Gasanlagen und Dichtheitsprüfungen aktiv.
//]]>