Einbau und Wartung von Heizungen

Um Energiekosten einzusparen, muss das Energiesystem zu Ihrer Immobilie passen. Daher ist es heute unumgänglich, sich von einem Fachbetrieb beraten zu lassen. Wir installieren modernste Heizungsanlagen in Partnerschaft mit namhaften Kesselherstellern. Dabei achten wir besonders darauf, eine möglichst hohe Effizienz bei den eingesetzten Geräten zu erreichen. Nicht nur bei der primären Wärmeerzeugung kann Energie gespart werden, sondern auch im Umfeld kann viel elektrische Energie eingespart werden.

Einbau und Wartung von Heizungsanlagen

  • Modernisierung von Heizungsanlagen
  • Beratung zur Energieeinsparung
  • Solarheizanlagen
  • Öl- und Gasheizungen
  • Planung und Bau von Feuerungsanlagen für alle Brennstoffe
  • Reinigung und Wartung von Heizanlagen
  • Austausch von Ersatzteilen
  • Dichtheitsprüfungen von Gasleitungen gemäß Nr. 17 der Anlage 3 zu § 27 II. BV
  • Reparatur von defekten Gasleitungen
  • Fehlerprüfung und Reparatur von Solaranlagen
  • Fernleitungsanlagen für wassergefährdende Flüssigkeiten im Sinne des § 19a Wasserhaushaltsgesetzes
  • Sicherheits-, Mess- und Regeleinrichtungen
  • Warmwasser-, Heißwasser-, Dampf-, Strahlungs- und Speicherheizungen
  • Einrichtungen für die Brennstofflagerung

Modernisierung

vorher

nachher

Hydraulischer Abgleich

Wenn die Heizungsanlage technisch zwar funktioniert, aber die Räume trotzdem nicht so richtig warm werden wollen, kann dies an einer schlechten Wärmeverteilung liegen. Um hier Abhilfe zu schaffen, bietet sich ein hydraulischer Abgleich an. Wir berechnen für Sie die erforderlichen Wärmemengen und optimalsten Rohrleitungsarmaturen und optimieren so die Wärmeverteilung.

Regenerative Energien

Mit dem Einsatz von regenerativen Energien wie z. B. Pellets, Kamin, Solarenergie oder Wärmepumpe machen Sie sich unabhängig vom ständig steigenden Ölpreis.

Blockheizkraftwerke

Energieeffizient heizen und gleichzeitig selbst Strom produzieren – das geht jetzt auch in Privathaushalten! Wer auf eine moderne stromerzeugende Heizung setzt, kann im Keller sein eigenes Kraftwerk betreiben.

Solartechnik

Mit einem passendem Solarheizsystem können Sie 50 – 60 % Ihres jährlichen Energiebedarfs decken. Eine umweltfreundliche Solarheizanlage ist relativ schnell amortisiert und wird vom Staat mit Fördermitteln bezuschusst.